Gruppen & Klassenfahrten

Organisationsstress? Klassen- und Gruppenfahrten in die Mecklenburgische Seenplatte leicht gemacht!

 

Die Idee – eine Klassenfahrt entsteht

In den letzten Jahren ist es für Anbieter und Betreuer schwieriger geworden, den organisatorischen Anforderungen insbesondere bei „Zelt-Touren“ gerecht zu werden. Bei reduzierten Zeitfenstern gehen zu viel Zeit und Kraft für die reine Grundorganisation wie Ausrüstungsbeschaffung und Transport, Aufbau, Küchen-Organisation, Buchung der „Erlebnis-Bausteine“ etc. verloren. Die eigentliche Aufgabe „Betreuung“ und die Freude bei der Arbeit mit den Kindern bleiben dabei oft auf der Strecke. Um Anbietern trotzdem die Möglichkeiten „Camping/ Kanu/ Naturerleben“ zu ermöglichen, haben wir ein Angebot geschaffen, welches bei geringem organisatorischem Aufwand auch relativ wetterunabhängiges Camping- und Naturerleben garantiert. 

Das Angebot

Auf dem Campingplatz Hexenwäldchen haben wir ein Großzelt für Gruppen im Angebot. Dieses Zelt ist 4,5 m x 10 m groß. Es verfügt über 36 Sitzplätze auf Bierzeltgarnituren, einen elektrischen 4-Platten-Herd mit kompletter gruppentauglicher Topf-Ausstattung, Kühlschrank, große Doppelspüle mit Warmwasser, Arbeitstisch, falls gewünscht elektrische Heizung.                 
Auf Wunsch können 3-PersonenKuppel-Zelte (große Grundfläche und Stehhöhe) für eine Gruppe mit bis zu ca. 36 Kindern dazu gebucht werden. Der Vorteil des Mannschaftszeltes liegt darin, dass Aktionen wetterunabhängig gestaltet werden können. Gemeinsam Kochen und Essen, Unterrichts-, Bastel- und Spielaktivitäten sind bei jedem Wetter stressfrei möglich.

Rundum sorglos – Organisation einfach gestaltet

Die Aktivitäten eines längeren Aufenthaltes können stimmungs- und wetterabhängig geplant werden: Für jede Altersgruppe (ab ca. 5 Jahren) bieten sich Tages-Touren mit den Kanus auf der motorbootfreien Havel in den Nationalpark an. Mit Fahrrädern oder zu Fuß können mehrere Badeseen in der Nähe erreicht werden, das Havel-Moor-Vernässungs-Gebiet lädt zum Wandern und Lernen ein, die Nationalpark-Information liegt um die Ecke, und vieles mehr. Oder die Gruppe wählt aus buchbaren Angeboten entsprechende Aktivitäten aus (z.B. Schmiede-Kurs, Angelkurs, Hochseilgarten, Schnitzworkshops). 

Der platzeigene Streichelzoo mit Ponys, Esel, freilaufenden Mini-Schweinen und Hühnern sorgt für Begeisterung, und gern dürfen die Kinder auch eine Pflege-Patenschaft für Tiere übernehmen. Ein abgeschirmter Lagerfeuer-Bereich steht für Lieder- und Stockbrot-Abende zur Verfügung. Sollte eine Gruppe „Voll- oder Teilverpflegung“ wünschen, so ist dies unproblematisch, lecker und kostengünstig über die uns angeschlossene Gaststätte in 300m Entfernung möglich. Selbstverständlich bieten wir einen Einkaufs- und Brötchenservice an. 

Wenn Sie Interesse an einem individuellen Angebot haben, erstellen wir Ihnen gerne ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes Angebot!  Klicken Sie einfach auf das Anfrage & Kontakt Feld im rechten Rand.