Räuchertage

Tradition im Hexenwäldchen – Fischräuchern

Genießen Sie frisch auf dem Platz geräucherte Forellen!

Seit Jahren werden während der Hauptsaison einmal in der Woche (traditionell samstags) Aale, Forellen und auch Hühnerbeine vor den Augen der Gäste frisch in einem traditionellen Räucherofen geräuchert – wie es sich gehört… über Buchen- und Erlenholzfeuer!
Wir räuchern mit großer Sorgfalt und lassen uns Zeit dabei – nicht wie in der industriellen Räucherei, oder beim Betrieb nebenan…

Unsere Fische hängen 2-3 Stunden im Rauch, und lassen danach vom Aussehen und Geschmack andere “Produkte” blass aussehen und schmecken… Lassen Sie sich überraschen!

Und falls Sie einen “Selbstgefangenen” miträuchern möchten… kein Problem – einfach frühzeitig im Kiosk Bescheid geben.

Die konkreten Termin für die Räuchertage in der Saison 2017 werden Anfang des Jahres bekanntgegeben! Voraussichtlich von Anfang Juli bis Ende August immer samstags!

Kosten: 4,50€ / 1 x Forelle/ ca. 220-240gr.

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung und “Guten Appetit”!