Bienen melken

Wo kommt der Honig her???

Ein Imker mitten aus dem Müritz-Nationalpark berichtet

Eine lapidare Frage, die wir alle irgendwie beantworten können, aber eben nur “irgendwie”!
Das “Hexenwäldchen” hat das Glück, einen sympathischen Imker als Nachbarn im Dorf zu haben… er ist der König über ein Reich mit mehreren Königinnen, welche mit tausenden Arbeitsbienen dafür sorgen, dass es feinen “Blankenförder Honig” gibt.

In den vergangenen Sommern haben zahlreiche Gäste während ihres Campingurlaubs auf unserem Familien-Campingplatz mit ihm eine spannende Reise in die Welt dieser fleißigen Tiere unternommen – und auch 2015 möchten wir Ihnen und Euch diese Abenteuer nicht vorenthalten!

Der Imker erzählt über sein uraltes Handwerk, erklärt die Aufgabe der Biene in der Landwirtschaft, gibt Einblick in das Sommer- und Winterleben der Bienen, stellt seine fleissigen “Damen” hautnah vor (Schutzausrüstung wird gestellt), und – je nach Fleiß der Kolleginnen – wird auch live Honig geerntet und geschleudert!
Natürlich können die Gäste auch Honig erwerben…

Dieses Angebot ist nicht planbar…es hängt vom Wetter, von den Bienen und vom Imker ab… daher können wir die Termine nur vor Ort und leider nur kurzfristig veröffentlichen!

Preis: Kinder bis 14 Jahre 3,-€, Erwachsene 5,-€
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffen: im Dorf (5 Minuten zu Fuß)